Die neue Oldtimer-Saison hat begonnen…

…die ersten Messen des Jahres sind durch, die ersten Treffen auch und einige von Euch werden sicher schon an der ein oder anderen Oldtimer-Ausfahrt teilgenommen haben. Für viele ist der Oldtimer kein Alltagsauto und so werden unsere schönen Klassiker meist nur wenig benutzt.
Wer hat das nicht schon mal erlebt? Man ist auf dem Weg zu einem Treffen oder einer Ausfahrt, fährt gemütlich vor sich hin und zack….. der Traktor zieht mit seinem Pflug vom Feld direkt vor Euch auf die Fahrbahn. Nun beginnt der ganze Ablauf: Auge an Großhirn: „Hinderniss auf der Fahrbahn“, Großhirn an Fuß: „Bremsen!“…….. gut wir müssen das jetzt hier nicht vertiefen.
Meine Frage nun an Euch: Habt Ihr mit Eurem Klassiker schon mal eine richtige Gefahrenbremsung hingelegt oder seid Ihr schon mal zu schnell in eine Kurve gefahren?
Wie hat Euer Fahrzeug reagiert? Könntet IHR richtig reagieren?
Solche und viele weitere Fragen werden in Oldtimer-Fahrsicherheits-Trainings behandelt. Mal richtig bremsen, auch auf glattem Untergrund, mal zu schnell in die Kurve fahren und schauen was passiert und versuchen genau das richtige zu tun. Vieles hat mit richtigem Sitzen und der Blickführung zu tun.
Solche Fahrsicherheits-Trainings werden im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover-Messe angeboten. So ein 5 stündiges Training kann einem helfen auf der richtigen Strecke zu bleiben.
Deshalb hier unser Tipp: Am 22.05.2016 läuft genau wieder so ein Training. Und das Beste daran, es sind noch ein paar Plätze verfügbar. Für alle die gern offen fahren, dazu auch die derzeitige Wetterprognose: Leicht bewölkt und 21° Grad. Beste Voraussetzungen Spaß mit Gleichgesinnten zu haben und ein bisschen sein Auto kennenzulernen. Anmeldeschluß ist der 17.05.2016
Hier ist der Link zum Training: Oldtimer-Training

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *