Warning: ksort() expects parameter 1 to be array, object given in /homepages/12/d13357741/htdocs/oldtimer2015/wp-content/plugins/bbpress/includes/core/template-functions.php on line 316
Nachlese zur Retro Classics 2016 in Stuttgart | Oldtimer-Hannover

Nachlese zur Retro Classics 2016 in Stuttgart

Das die Stuttgarter nicht nur gute Autos bauen, sondern auch eine tolle Oldtimer-Messe auf die Beine stellen ist unumstritten. Auf einem tollen Messegelände mit super Verkehrsanbindung (wer nicht mit dem Auto kommen wollte, konnte mit seinem Privatjet auf dem gegenüberliegenden Flughafen landen), einer sehr guten Verkehrslenkung und ausreichend Parkplätzen, fand jeder Besucher schnell den Weg zu den begehrten Oldtimern. In 9 Hallen wurden Oldtimer vom Feinsten, Teile und Clubs präsentiert. Eine ganze Halle war den Privatverkäufen gewidmet. Kaufen? Ja, kaufen war natürlich möglich, vorausgesetzt man hatte das nötige Kleingeld in der Tasche. Retro_Classic_2016-54Die Preise für Oldtimer sind ja nun in den letzten Jahren sehr gestiegen. Auf der Retro Classics merkte man aber das Baden-Würtemberg anscheinend zu den wohlhabenden Bundesländern zählt. Gefühlt waren die Preise für Fahrzeuge bei dieser Messe extrem hoch. Leider macht es das für Einsteiger, die sich mit dem Hobby Oldtimer beschäftigen möchten, nicht gerade leicht. Trotz der recht hohen Preise waren am Sonnabend aber schon einige Schilder mit der Aufschrift "verkauft" an den Fahrzeugen zu sehen. Deutlich war auf der Messe zu spüren, dass man sich in Stuttgart befand. Mercedes und Porsche dominierten zum Teil die Hallen. Retro_Classic_2016-50Die Oldtimer- und Markenclubs haben sich auch in diesem Jahr wieder sehr ins Zeug gelegt. Mit viel Liebe zum Detail präsentierten sie ihre Arbeit in den Clubs und natürlich ihre Fahrzeuge. In Halle 9 fand ein großer internationaler Teileverkauf statt. Von der kleinsten Schraube, über Blechteile bis hin zum Zubehör für den geliebten Oldtimer war alles dabei. Wer für die Restauration seines Fahrzeugs noch das ein oder andere Teil gesucht hat, für den war hier sicher etwas dabei. Thema Restauration: Natürlich waren auch die großen, kommerziellen Anbieter vertreten und standen sehr auskunftsfreudig Rede und Antwort. Schön zu sehen war in Halle 8 auch die Nutzfahrzeug-Ausstellung. Von historischen Bussen, über Schlepper und LKWs war hier für die Freunde des Schwermetalls angerichtet. Das diese Messe nicht nur überregionale Besucher zieht, sondern auch überregionale Händler, war an der Teilnahme des PS Speicher Museum Einbeck und der Firma Vintage Driver aus Hannover zu sehen. Ein weiteres Highlight dieser Messe war im Atrium Eingang Ost die Sonderschauen vom Louwman Museum aus Den Haag, sowie Bugatti Royale "Esders" und Veritas. Fazit dieser Messe: Absolut sehenswert, Clubs und Teilemarkt großartig, fantastische Fahrzeuge. Preise der Fahrzeuge schon sehr "gepfeffert". Die Messe Stuttgart ein toller Gastgeber. Termin für 2017 schon vormerken: 02. - 05.03.2017 Weitere Bilder findet Ihr in unserer Gallerie.

Schreibe einen Kommentar